Foto-workshops 2019


Dessau, Tiergarten, Eichen
Eichen in den Dessauer Elbauen - aus dem Fotoworkshop "Baumriesen im Auenwald"

Alle von mir angebotenen Foto-Workshops für das Jahr  2019 laufen über zwei Tage. Sie beginnen in den frühen Morgenstunden, um das Morgenlicht in unseren Bildern einzufangen und enden am Abend nach Sonnenuntergang, um auch hier die schönsten Lichtstimmungen in unseren Fotos wiederzugeben. Natürlich gibt es über den Tag nach gemeinsamer Absprache Pausen zur Erholung und zur Einnahme der Mahlzeiten. Die Anfänger unter den Teilnehmern lernen in Ruhe mit Ihrer Kamera umzugehen, während die Fortgeschrittenen unter uns wenn gewünscht, auf eigene Faust das Terrain erkunden können.  

Somit kommen alle  auf ihre Kosten - der Tag verläuft entspannt und am Abend wird jeder der Workshop-Teilnehmer zufrieden mit seiner fotografischen Ausbeute sein. Da wir möglicherweise auch bei schlechterem Wetter fotografieren werden, ist neben festem Schuhwerk auch regendichte Bekleidung und ein Schirm zum Schutz der Ausrüstung empfohlen. Ebenso ist es möglich, dass wir die Programmpunkte wegen des Wetters innerhalb der Workshopzeit verschieben. Im Preis für den Foto-Workshop sind nicht die Kosten für die Anreise, die Übernachtung und die Verpflegung enthalten.


Bastei-Brücke
Bastei-Brücke im Nationalpark Sächsische Schweiz
Rapsblüte in Kühnau, Dessau
Aus dem Fotoworkshop "Landschaftsfotografie zwischen Elbe und Mulde"
Luisium, Dessau
Luisium im Dessau-Wörlitzer Gartenreich - aus dem Fotoworkshop "Herbstliche Gartenträume"
Kühnauer See, Dessau
Kühnauer See - aus dem Fotoworkshop "Landschaftsfotografie zwischen Elbe und Mulde"
Fotoworkshop Harz
Aus dem Fotoworkshop " Mystischer Harz" - Zwischen Rosstrappe, Klusbergen und Teufelsmauer