London

an der themse entlang durch das herz der Millionenstadt

1. Bis 6. September 2018


The Houses of Parliaments, London
The Houses of Parliaments

Begeben Sie sich auf eine Fotoexkursion durch die aufregendste Stadt Europas. Folgen Sie mir an der Themse entlang durch das Herz einer der bedeutendsten Kultur- und Handelszentren der Welt. Entdecken Sie London mit Ihrer Kamera.

Der erste Tag beginnt zeitig am Morgen auf den Hügeln von Greenwich. Fotografieren Sie das atemberaubende Panorama der erwachenden Metropole im aufgehenden Sonnenlicht. Ihr Blick schweift über das Queens House und den Greenwich Park über die Themse hinüber zu den Wolkenkratzern von Canary Wharf. Nach einer kurzen Fahrt mit der Tube, der Londoner U-Bahn, gelangen wir in das Zentrum und begeben uns nach einem Imbiss auf unsere Tour an der Themse entlang durch das Herz der Millionenstadt. Neben der berühmten Tower Bridge gehören die Southwark Bridge, die Millennium Bridge und die Blackfriars Bridge zu unseren Fotomotiven. Durch die zahlreichen Möglichkeiten, die Seite des Themseufers über die Brücken zu wechseln, ergeben sich unzählige Fotomotive. Ganz gleich ob Sie Ihren Focus auf die Stadtlandschaften, auf einzelne Bauwerke und Brücken oder auf Details legen möchten, der Tag wird auf jeden Fall zu schnell vergehen. Im Abendlicht genießen wir die dramatische Lichtstimmung über der Themse und fotografieren bis in die Dunkelheit Panoramen, um die Sie jeder andere beneiden wird.

 

Den zweiten Tag unseres Fotoworkshops beginnen wir an der Westminster Bridge. Im morgendlichen Licht fotografieren wir die goldglühende Fassade des Parlamentsgebäudes und laufen dann weiter vorbei an der Lambeth Bridge zur Vauxhall Bridge, wo neben einem architektonisch interessanten Hochhauskomplex das Gebäude des Britischen Geheimdienstes MI6 auf uns wartet. Wir folgen der Themse im Anschluss bis zur Chelsea Bridge. Dort wird das bekannte Gebäude der Battersea Power Station unser Fotomotiv sein.

Wenn gewünscht, geht es zu einem Abstecher in Richtung Buckingham Palace über die berühmte Mall zum Trafalgar Square und zu einem Besuch in die National Gallery. Noch vor dem Einsetzen der Dunkelheit laufen wir wieder zur Themse zurück und fotografieren von der Millennium Bridge das nächtliche Panorama der Großstadt.

 

Auch an den folgenden Tagen geht es nach einem entspannten Frühstück und einem anregenden Gespräch über unsere bisher aufgenommenen Fotos wieder in das Zentrum von London, wo wir an den Ufern der Themse Gelegenheit haben werden, zahlreiche Stadtansichten mit moderner wie auch klassischer Architektur zu fotografieren. Der Abend dieses Tages soll der nächtlichen Tower Bridge vorbehalten sein.

 

Aufgrund des Wetters kann es Änderungen im Zeitplan geben. Auf jeden Fall gehe ich bei meiner Führung durch die Stadt auf die Wünsche der Teilnehmer ein. Längere Pausen zum Verweilen und zum Mittagessen oder zur Einnahme eines kleinen Imbiss wird es immer geben.

Günstig wäre es, wenn die Teilnehmer der Fototour eine Kamera mit verschiedenen Objektiven und ein Stativ mitbringen würden. Wetterfeste Kleidung und bequemes Schuhwerk sowie ein Schirm sollten ebenfalls dazu gehören.

 

Etwa 14 Tage nach unserer gemeinsamen Fotoreise erhalten Sie ein hochwertiges, großformatiges Fotobuch (ca. 30 x 30 cm) mit Ihren schönsten Fotografien.

 

Bei Fragen rufen Sie mich gerne jederzeit an oder schicken mir eine E-Mail.

  • Eigene Anreise per Flugzeug
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Mittleres Belastungslevel - mittlere Fußmärsche 45 min - 60 min
  • Festes Schuhwerk und regendichte Kleidung (u.a. Schirm) erforderlich
  • Übernachtung und Mahlzeiten sind nicht im Preis enthalten
  • Enthalten ist eine Oystercard für die Benutzung der U-Bahn

JETZT BUCHEN

 

 

750,- €