ISLE OF SKYE - Schottland

Fotoreise 2020 zu schottlands schönster Insel

1. bis 8. September 2020


Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Elgol, Sebastian Kaps

Elgol mit Blick auf die Black Cuillins im Südwesten der Isle of Skye

Einsame Weiten und dramatisches Licht

Wer kennt sie nicht, die Geschichten vom Ungeheuer von Loch Ness oder von verfallenen Schlössern und Burgen, in denen es um Mitternacht spukt? Einsame Berglandschaften wechseln sich ab mit düsteren Lochs, den schottischen Seen. Während unserer Erkundungstour werden uns mehr Schafe als Menschen begegnen. Und trotzdem oder gerade deswegen ist die schottische Landschaft und hier speziell die Isle of Skye für Fotografen so unendlich reizvoll. Die häufig wechselnden Wetterbedingungen bieten uns aufregende Lichtsituationen und verzaubern die Landschaft vor unserer Kamera in eine mystische Welt.

Ihr fliegt nach Inverness, von wo ich euch mit dem Tourbus am Flughafen abhole. Schon auf der Fahrt zur Isle of Skye werden wir, wenn wir Glück haben, einen Zwischenstopp einlegen können, weil uns die Natur großartige Motive anbieten wird. Kurz vor der Insel wartet das bekannte Eilean Donan Castle, welches wir, ganz egal in welchem Licht, fotografieren werden. Ein kleines, gemütliches Ferienhaus, in dem jeder sein  eigenes Zimmer hat, wird für eine Woche die Ausgangsbasis für unsere fotografischen Streifzüge durch die atemberaubende Landschaft der Isle of Skye sein.

Das kleine Dorf Elgol mit seinem dramatischen Blick auf die Black Cuillins wird ebenso zu unseren Motiven gehören, wie die Talisker Bucht und die Terrassen der Fairy Pools. Einen Tag werden wir mit der Wanderung zum Old Man of Storr verbringen - ein absolutes Highlight für jeden Landschaftsfotografen. Hierbei sollten gute Wanderschuhe zur Ausrüstung gehören, ebenso regendichte Kleidung und etwas Proviant. Auch wenn der Aufstieg nur etwa eine reichliche Stunde dauern wird, ist man auf dem Hochplateau von der Aussicht so begeistert, dass man so schnell nicht wieder runter möchte. Weitere Ziele unserer Fotoreise sind der Quiraing und die Coral Beach.

Am Abend oder auch wenn es am Tag einmal sehr stark regnen sollte, werden wir in einem Pub oder auch in unserem Ferienhaus unsere Fotos bearbeiten oder über fotografische Themen sprechen können.

Nach der achttägigen Fotoreise 2020 durch die schottischen Highlands setze ich euch wieder in Inverness am Flughafen ab.

Da die Anzahl der Teilnehmer auf 6 Personen beschränkt ist, wird es neben der Motivsuche genügend Zeit geben, um sich mit der Fototechnik und den Funktionen der Kamera zu beschäftigen. Insofern sind auch fotografische Anfänger, die aber beeindruckende Fotos machen möchten, herzlich willkommen.

zum Reisebericht Isle of Skye 2019, Fotoreise Schottland
Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Schottland

Auf Motivsuche im Quiraing

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Old Man of Storr, Sebastian Kaps

Nach einem etwa einstündigen Fußmarsch bergauf, erreicht man die Anhöhe mit einem großartigen Panorama über die Isle of Skye. Im Vordergrund der einzigartige Old Man of Storr.

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Elgol, Sebastian Kaps

Elgol und die Black Cuillins, Isle of Skye


Fotoreise Isle of Skye vom 1. bis 8. September 2020

  • Die Fahrten zu den Fotolocations in Schottland sind im Preis enthalten
  • Der Flug nach Inverness und zurück ist nicht im Preis enthalten
  • Übernachtung und Mahlzeiten sind nicht im Preis enthalten (zusätzlich zwischen 320,- € und 370,- € für das Haus) je nach Unterkunft
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Mittleres Belastungslevel - mittlere Fußmärsche 30 min - 90 min
  • Festes Schuhwerk und regendichte Kleidung sind sinnvoll
  • Stabiles Stativ, mehrere Objektive und Filter sind sehr sinnvoll
e-mail-button

Für Fragen zu Buchungsdetails senden Sie mir bitte eine E-Mail.

Preis

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Schottland, Wohnhaus
Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Schottland, Wohnhaus

Unsere gemütliche Unterkunft auf der Isle of Skye in dem kleinen Ort Kyleakin

Informationen für unsere Fotoreise nach Schottland

  • Alle Stecker sind im gesamten Königreich nur mit einem dreipoligen Adapter zu verwenden. Denkt bitte daran, vor Antritt der Reise einen solchen Adapter-Stecker zu besorgen. Sie sind in allen gängigen Elektrogroßmärkten oder über einen großen Internetversand zu bekommen und kosten nur ein paar Euros. Übrigens sind an den britischen Steckdosen noch kleine Schalter zum An- und Ausschalten des Stromes.
  • Die Währung im gesamten Königreich ist das Britisches Pfund. Je nach Wechselkurs ist der Kurs etwa 1 GBP = 1,25 €
    Zum Bezahlen brauchen wir aber eigentlich nur eine EC-Karte oder aber eine Master-Card. Günstig ist es, wenn man beides dabei hat. Bargeld ist in vielen Fällen nicht mehr gern gesehen. Sebst im Pub kann man sein Pint mit der Karte bezahlen. Übrigens bestellt man im Pub immer vorn an der Theke und bezahlt gleich alles. Das Bier kann man gleich mitnehmen - das Essen bringt dann der Kellner. Dazu ist es wichtig, dass man sich seine Tischnummer merkt und bei der Bestellung mit erwähnt.
  • Die Internationale Vorwahl von Großbritannien nach Deutschland ist 0049, im Anschluss lässt man noch die 0 vor der Ortsvorwahl weg.
  • Notrufnummern für Krankenwagen und Polizei: 999 oder 112
  • In Großbritannien herrscht Linksverkehr - das ist besonders auch als Fußgänger sehr wichtig!
    Die Autos kommen von der anderen Seite. Man sollte stets daran denken, wenn man über die Straße geht.
  • Zeit: Bei der Durchfahrt durch den Eurotunnel müssen wir die Uhren eine Stunde zurückstellen (Greenwich Mean Time GMT).
  • Maße und Gewichte: 1 inch = 2,54 cm
                                        1 foot = 30,48 cm
                                        1 yard = 91,44 cm
                                        1 mile = 1,61 km
                                        1 pint = 0,568 l
                                        1 pound = 453,59 g
  • Die Ein- und Ausreise erfolgt mit einem gültigen Personalausweis oder einem Reisepass
  • Im Umgang mit unseren Gastgebern solltet Ihr daran denken, dass Schotten oder Waliser zwar Briten sind, aber keine Engländer!
    An diesen kleinen aber feinen Unterschied sollte man denken, wenn man keinen Ärger oder zumindest ein paar zurechtweisende
    Worte kassieren möchte. Meistens wird es aber mit Humor ertragen, wenn man es vergisst...
  • Denk bitte an eine Auslandskrankenversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung.

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Schottland, Portree

Portree - mit 3000 Einwohnern die größte Stadt auf der Isle of Skye

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sligachan, Sebastian Kaps

Old Bridge of Sligachan

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Schottland, Schottland, Highlands, Glen Coe, Sebastian Kaps

Glen Coe, Zwischenstopp auf der Reise von Glasgow zur Isle of Skye

Eilean Donan Castle, Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Eilean Donan Castle, bekannt geworden durch die Highlander-Filme mit Christopher Lambert und Sean Connery

Isle of Skye, Neist Point, Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Neist Point Lighthouse - der westlichste Punkt der Isle of Skye

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Kilchurch, Sebastian Kaps

Einsamer Friedhof und Kirchenruine von Kilchurch

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Ardvasar, Sebastian Kaps

Küstenlanschaft bei Armadale im Süden der Isle of Skye

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Quiraing - ein atemberaubendes Panorama der Insel

Fairy Pools, Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Die Fairy Pools, ein terrassenartiger Wasserfall mit zahlreichen steinernen Bassins, in denen im Morgengrauen die Feen baden...

Talisker Bay, Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Talisker Bay im Westen der Insel

Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Der Himmel über der Isle of Skye - stündlich ein neues Fotomotiv.

Dunvegan Castle, Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Dunvegan Castle, Sitz des Clans der MacLeods

Armadale Castle, Fotoreise Isle of Skye, Fotoworkshop Isle of Skye, Sebastian Kaps

Auch wunderschöne Gärten mit romantischen Ruinen finden wir auf der Isle of Skye. Hier das ehemalige Hauptportal, des in der Mitte des 19. Jahrhunderts durch einen Brand zerstörte Armadale Castle, dem Sitz des Clans der MacDonalds.